HTL Zeltweg • office@htl-zeltweg.at
Tel. 05 0248 76068

Schulschlussfeier 2019

Am Donnerstag, dem 4.7.2019 fand im Festsaal der HTL Zeltweg die traditionelle Schulschlussfeier statt. Die Schulgemeinschaft hatte sich versammelt, um auf das abgelaufene Schuljahr zurückzublicken. Programmpunkte waren auch die Siegerehrung für den zwei Tage zuvor stattgefundenen Spieletag und die Auszeichnung jener Schülerinnen und Schüler, die mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg abgeschnitten hatten.

Schulleiter DI Arno Martetschläger brachte einen bebilderten Rückblick auf die Highlights des vergangenen Schuljahrs. Man konnte sehen, wie vielfältig das Engagement an der HTL ist, welche interessanten Exkursionen und Sportwochen stattfanden und auch, was auf sozialem Gebiet geleistet wurde. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Preise, die von den Schülerinnen und Schülern bei Wettbewerben gewonnen wurden.

Anschließend fand die Siegerehrung für den Spieletag statt. Insgesamt 16 Gruppen hatten bei 16 Stationen ihre Geschicklichkeit beweisen müssen. Preise gab es für die 3 besten Gruppen sowie für die 4 Teilnehmer, die in der Einzelwertung die höchste Punktezahl erreicht hatten.

Im heurigen Schuljahr gab es mehr als 60 Auszeichnungen und Gute Erfolge. Wer einen Ausgezeichneten Erfolg erzielt hatte, erhielt im Rahmen der Feier ein HTL-Leibchen sowie einen Gutschein für einen freien Tag, für einen Guten Erfolg gab es ebenfalls einen Gutschein für einen freien Tag sowie eine fair gehandelte Schoko. Dies war nur aufgrund der Unterstützung durch den Elternverein unter der Leitung von Herrn Architekt DI Wieser möglich.

Vier verdienstvolle langjährige Lehrkräfte wurden in ihren Ruhestand verabschiedet. Mag. Sigmund Schrempf, Dr. Elisabeth Weiß, Werkstättenleiter Dipl.-Päd. Alfred Petautschnig und Mag. Manfred Stückler hatten bereits in den 80er-Jahren ihren Dienst an der HTL Zeltweg angetreten und nun ihr Pensionsalter erreicht.

Nach Schlussworten des Schulleiters DI Martetschläger und einem letzten Musikstück wartete auf die Anwesenden noch ein Multimediavortrag über eine Weltreise einer Brucker Familie und somit stand nur mehr die Zeugnisverteilung am Freitag auf dem Programm, bevor die Sommerferien angetreten werden konnten.

 

Fotos vom Spieletag