HTL Zeltweg • office@htl-zeltweg.at
Tel. 05 0248 068

SoftwareentwicklerIn

Kenntnisse

  • Abgeschlossenes IT-Studium (Fachhochschule oder Universität) oder facheinschlägige Ausbildung mit
    Programmierhintergrund und Praxiserfahrung
  • Praxis in C/C++ (Borland mit VCL)
  • Praxis mit relationalen Datenbankmanagementsystemen (MSSQL)
  • Kenntnisse in Webtechnologien (HTML, CSS, JS/TypeScript, Webservices)
  • Englisch und Deutsch in Wort und Schrift
  • MS Office Kenntnisse auf ECDL Advanced Level

Fähigkeiten:

  • Interesse an neuen Technologien und Programmiersprachen
  • Hohe Lernbereitschaft / schnelle Auffassungsgabe
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Teamfähigkeit
  • Lösungsorientiertes, analytisches Denken
  • Hohe Serviceorientierung und Interesse an selbstständiger technischer Problemlösung

Von Vorteil wäre:

  • Kenntnisse in der serverseitigen Webentwicklung (RadStudio, Interbase)
  • Schnittstellenprogrammierung (sowohl Hardwarenahe wie auch Webservices)
  • Erfahrung in einer weiteren objektorientierten Programmiersprache (z.B. Java, C#, …)

Aufgaben und Verantwortungsbereiche

Als SoftwareentwicklerIn arbeiten Sie in unserem kleinen engagierten Entwicklungsteam und setzen
gemeinsam mit unseren Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und Kunden Softwarelösungen im Fertigungs- und
Automatisierungsbereich um. Auch Berufseinsteigern im Bereich der Softwareentwicklung geben wir die
Möglichkeit des Einstiegs.
Im Zuge Ihrer Einführung werden Sie an das Erarbeiten und Umsetzen von Kundenanforderungen im
Fertigungsumfeld sowie in die bestehende Softwarelandschaft herangeführt.
Ihr Aufgabenschwerpunkt ist in weiterer Folge die Neu- und Weiterentwicklung sowie Implementierung
serviceorientierter Anwendungen für Fertigungsunternehmen im Bereich Produktion/MES Systeme.

Sie arbeiten an Projekten im gesamten Industrie- & Fertigungsbereich. Beginnend bei der Erfassung von
Maschinensignalen bis hin zur Aufbereitung und Visualisierung dieser Daten bietet sich ein
abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Neben der Modernisierung und Optimierung unserer bestehenden
Produkte, ergänzen Sie erfolgreiche Lösungen mit neuen Funktionalitäten und entwickeln außerdem neue
Ansätze mit denen sich die Aufgabenstellungen unserer Kunden im Fertigungsbereich ideal abbilden lassen.
Entlohnung laut IT-KV 2021 für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der
automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik, Vollzeit 38,5 Stunden. Vordienstzeiten werden
entsprechend angerechnet. Eine Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung sowie unterschiedliche
Zeitmodelle sind individuell vereinbar.

Richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an: office@acam.at

Benefits

  • Sie sind Teil eines innovativen, technologieorientierten und international agierenden Unternehmens mit
    allen Vorteilen eines Familienunternehmens
  • Wir bieten ein vielseitiges Aufgabengebiet mit spannenden Entwicklungsmöglichkeiten
  • Hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen
  • Stabiles Arbeitsumfeld mit Perspektiven im gesamten Unternehmen

zum Stellenangebot