HTL Zeltweg • office@htl-zeltweg.at
Tel. 05 0248 068

Projektingenieur*in / junior consulting in der Holz.Bau.Wirtschaft

Profil

  • abgeschlossene bautechnische oder bauwirtschaftliche Ausbildung mit Holzbauvertiefung an TU, FH oder HTL
  • (holz)bautechnische Praxis erwünscht
  • fachliche Expertise und großes Interesse im Holzbau, Branchenkenntnisse sowie Begeisterung
    für den Baustoff Holz und ökologisches Bauen
  • EDV-Kenntnisse: vorausgesetzt (MS-Office); erwünscht (Auer Success/Nevaris Success X,
    Adobe Photoshop, Illustrator und/oder InDesign, WordPress)
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse / versiertes Fachvokabular in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit und Wille zur Mitwirkung in der täglichen Projektarbeit im Holzbau
  • Engagement zur Weiterentwicklung des Unternehmensportfolios
  • große Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Mut zur Neuentwicklung / Querdenken innerhalb der Projekte / des Unternehmens / der Holzbau-Branche
  • selbstständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise mit rascher Auffassungsgabe
  • Fokus auf rasche, unkomplizierte Zielerreichung – lösungsorientiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • absolute hands-on Mentalität

Tätigkeitsfelder

  • Unterstützung der Unternehmensleitung bei laufenden Projekten (Kostenvergleiche,
    Wirtschaftlichkeitsanalysen, (Markt-)Studien, Geschäftsmodellentwicklungen,
    Veranstaltungsplattform, Forschungsprojekten, etc.)
  • Mitwirkung / eigenständige Bearbeitung von Holzbauausschreibungen
    (siehe www.holzbauausschreibung.at)
  • eigenständige Bearbeitung von Projekten (Projektteilen) in der holzbauwirtschaftlichen Beratung
    von Bauherren, Planern und Ausführenden
  • Erstellung von (wissenschaftlichen) Fachtexten
  • Kunden-/ Projektpräsentationen
  • Vor- und Nachbereitung von Lehraufträgen, Vortragsfolien, Ausarbeitungen für Studierende
  • Mithilfe bei Büroorganisation, Büroaufbau und -weiterentwicklung, Marketingmaßnahmen

Das erwartet Dich

  • abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in aufstrebendem Umfeld des Holzbaus
  • längerfristige Perspektive in einem ausgezeichneten Betriebsklima
  • hoher Stellenwert von Work-Life-Balance bei gleichzeitigem persönlichen Engagement
  • Mitarbeit bei einzigartigen Holzbauprojekten
  • große Bereitschaft zur Weiterbildung bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Möglichkeit des Aufbaus eines eigenen Geschäftsfeldes / Tätigkeitsbereiches
  • Bezahlung gemäß Kollektivvertrag für Angestellte bei Ziviltechnikern (Architekten und Ingenieurkonsulenten/
    Zivilingenieuren) – selbstverständlich mit Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und holzbaulicher Expertise
  • Anstellungsausmaß nach Vereinbarung
  • Tätigkeit am Bürostandort Grazer Innenstadt mit Möglichkeit von regelmäßigem Home Office
  • junges dynamisches Team mit Visionen im Holzbau

 

zum Stellenangebot