HTL Zeltweg • office@htl-zeltweg.at
Tel. 05 0248 76068

Sonderpreis der Jury und 2. Plätze bei der First Lego League 2020 

Die First Lego League ist ein weltweites Förderprogramm, bei dem Jugendlichen durch einen Roboter– Forschungs- und Teamwettbewerb Spaß an Technik und Wissenschaft vermittelt werden soll. Vier SchülerInnengruppen der HTBLA Zeltweg unter dem Coaching der beiden LehrerInnen Waltraud Koch und Uwe Sattler arbeiteten an dem heurigen Thema City Shaper, bei dem es darum ging, sich als Baumeister von morgen mit Kreativität, Enthusiasmus, Teamgeist und Arbeitseinsatz für eine bessere Zukunft im Baubereich einzusetzen.  

Für den Wettbewerb musste ein Lego-Roboter gebaut werden, der auf einem Spielfeld bestimmte Aufgaben rund ums Bauen absolvierte. Für das erfolgreiche Lösen der Arbeitsaufträge in nur 2 Minuten und 30 Sekunden wurden Punkte vergeben. Die Bauweise des Lego-Roboters, die Programmierung und die Eigenständigkeit der SchülerInnenarbeit wurden von einer Jury bewertet. Bei der Einzelwertung Robot-Game erreichten zwei Teams nach vielen guten Läufen am Ende Platz vier und Platz sechs.  

Neben den Programmierkenntnissen mussten die SchülerInnen vor einer Jury auch ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Da in der Wirtschaft neben den technischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten die Soft Skills wesentlich für den Erfolg sind, wurden diese ebenfalls im Wettbewerb ermittelt. Hierfür wurden die sozialen, methodischen und persönlichen Kompetenzen beim Lösen einer erst im Wettbewerb bekannt gegebenen Aufgabe bewertet. Jedes Jahr sind die SchülerInnen der HTBLA Zeltweg in diesem Bereich äußert erfolgreich. So konnten auch heuer wieder zwei Teams ex aequo den zweiten Platz belegen. 

Die Teamfähigkeit des Teams SAPway, die Umsetzung ihres Projekts und der besondere Arbeitseinsatz außerhalb des Regelunterrichts der SchülerInnen Valentina Gruber, Julian Köckinger, Andreas Maier, Gerald Pletz und Stefanie Reiter wurden von der Jury mit dem Sonderpreis der Jury gewürdigt.  

Weiters beteiligten sich im heurigen Schuljahr folgende SchülerInnen der HTBLA Zeltweg am First Lego League Wettbewerb in der Steiermark:
Lukas GnezdaMarco GößlerNico GronaltJan HintereggerRaphael KamperJonas KatzenbergerStefan MartetschlägerThomas PacherChristian RaunigSimon SchieferLeja SprungMatteo SturmerThomas Berger, Timo Haslebner, Thomas Heiss, Florent IballiChristoph Kolar, Werner Mair, Andreas Moitzi, Lukas Pölzl, Lukas Rautner, Nils Rohrleitner, Mahmoud Jafarian, Mario Margan und Timo Tellian.  

Alle TeammitgliederInnen erbrachten hervorragende Leistungen, wobei sie sich den Grundwerten der First Lego League verpflichtet sahen. Diese sind Teamwork, InklusionEntdeckung, Innovation, Wirkung und Spaß.